Kinder-Kunst-Atelier Strausberg

Gudrun Gaertner
— geboren: 1943

— Kunsterzieherin von 1962 bis 1973 (u.a. in Beeskow, Schwedt/Oder und Zeulenroda)

— 1967 Mitinitiator und Mitglied der Jury (bis 1977) des "Internationalen Kinderzeichenwettbewerbs" des Landes Brandenburg, Schwedt/Oder

— seit 1973 ununterbrochen im außerunterrichtlichen Bereich (Bildende Kunst) tätig

— 1981: pädagogischer Mitarbeiter in der damaligen "Station Junger Naturforscher/Techniker" Strausberg (Aufbau eines Bereiches Kultur und Kunst der "Arbeitsgemeinschaft Zeichnen/Malen" — daraus entwickelten sich mehrere Gruppen)

— ab 1986: Beginn der Begabungsförderung

— 2000: Umbenennung in "Kinder-Kunst-Atelier"

— von 2001 bis 2008: Mitglied der Landesjury des "Europäischen Wettbewerbs"

Gudrun Gaertner führte das Kinder-Kunst-Atelier zur erfolgreichsten Einrichtung auf dem Gebiet der Bildenden Kunst im Land Brandenburg (machte das Atelier auch national und international bekannt)


Zurück

Impressum